Die intraligamentäre Anästhesie


Die intraligamentäre Anästhesie

Auf Lager

39,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
(Versandkosten bei Abonnements bereits inbegriffen)


Einzelzahnanalgesie als sanfte Methode der Schmerzausschaltung

Als Zahnarzt werden Sie häufig während invasiver therapeutischer Maßnahmen mit der Tatsache konfrontiert, dem Patienten im Verlauf der Behandlungen oder in deren Folge Schmerzen zu bereiten. Eine wichtige Voraussetzung für die Kooperationsbereitschaft des Patienten ist eine möglichst schmerzfreie oder zumindest schmerzarme Behandlung.

Der medizintechnische Fortschritt und die durch klinische Studien gewonnen Erkenntnisse ermöglichen es heute, auch die Schmerzausschaltung sehr individuell den Erfordernissen anzupassen.

In diesem Fachbuch sind die relevanten Publikationen der Jahre 1920–2014 zusammengefasst, um die periodontale Ligament-Injektion, im deutschsprachigen Raum besser als „intraligamentäre Anästhesie“ bekannt, als eine primäre Methode der zahnärztlichen Lokalanästhesie verfügbar zu machen.

Softcover, 109 Seiten, 25 Abbildungen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
(Versandkosten bei Abonnements bereits inbegriffen)

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher, Zahnmedizin